Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Schutterwald, A 5 - Verfrühter Fahrstreifenwechsel endet glimpflich

Glimpflich endete ein Verkehrsunfall auf der Autobahn am Montagabend. Eine 22 Jahre alte Autofahrerin war gegen 19.30 Uhr mit ihrem BMW auf der Fahrt in Richtung Norden und wollte in Höhe Schutterwald vom mittleren auf den linken Fahrstreifen wechseln. Zuvor ließ sie noch einen schneller fahrenden Ford überholen, dann lenkte sie den BMW ebenfalls auf die linke Fahrspur. Dieses Fahrmanöver hatte die Fahrerin jedoch zu früh begonnen, so dass sie den Ford des 37-Jährigen noch streifte. Glücklicherweise behielten beide Autofahrer die Kontrolle über ihr Fahrzeug und blieben unverletzt. Damit zog der verfrühte Fahrstreifenwechsel "nur" 5.000 Euro Sachschaden nach sich.

Lahr - Betrunkener attackiert Lokalgast

Am Montagabend gegen 19.30 Uhr betrat ein 36 Jahre alter Gast ein kleines Lokal in der Lahrer Kernstadt. Gerade als der Mann sich an einen freien Platz setzen wollte, wurde er von einem 34-Jährigen unvermittelt attackiert und zu Boden gestoßen. Die Hintergründe des rüden Angriffs konnten die alarmierten Polizeibeamten noch nicht aufdecken. Allerdings ergab ein Alkoholtest 2,6 Promille bei dem weiterhin ungehaltenen Angreifer, der vorübergehend in Gewahrsam genommen werden musste. Eine Strafanzeige folgt.

Lahr - Von Trickdieb überrumpelt - Polizei bittet um Zeugenhinweise

Ein 55 Jahre alter Angestellter eines Lokals in der Tramplerstraße war am Montagmittag um 13.15 Uhr gerade dabei die Müllbehälter zu leeren, als auf einmal ein schwarzer BMW neben ihm anhielt. Ein unbekannter Mann stieg aus und wollte dem 55-Jährigen eine billige Halskette verkaufen. Zu diesem Zweck legte er sie dem Mann gleich um den Hals an. Da der Angestellte kein Kaufinteresse hatte, nahm der ihm Fremde die Halskette wieder ab und fuhr davon. Erst einige Minuten später stellte er das Fehlen seiner eigenen Halskette fest - die war aus Gold, von hohem Sachwert und nun mit dem Unbekannten im schwarzen BMW entschwunden. Der Trickdieb war etwa Mitte 40, sehr korpulent und hatte kurze schwarze Haare. Im Auto waren noch zwei etwa gleichaltrige Frauen, von denen eine ebenfalls auffallend korpulent war. Hinweise erbitten die Beamten des Polizeireviers Lahr unter Tel.: 07821-2770.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: