Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Rastatt-Murgtal

Offenburg (ots) - Rastatt - Verkehrsunfall, kleine Ursache - große Wirkung

Am Freitagabend, gegen 22.30 Uhr, bog der Fahrer eines VW von der Werkstraße nach links in die Industriestraße ab. Da der Fahrer alkoholisiert war, stieß er gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw Ford Fiesta. Durch die Wucht wurde dieser auf einen davor geparkten Mercedes und dieser gegen einen Renault Clio geschoben. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 15000 EUR. Der Führerschein des Unfallverursachers wurde in amtliche Verwahrung genommen.

Gernsbach - Verkehrsunfall am Bahnübergang

Am Freitagvormittag, kurz nach 9 Uhr, bog ein 59-jähriger LKW-Fahrer von der B462 auf die Markgraf-Berthold-Straße und achtete dabei nicht auf das rote Signal des Bahnüberganges. Unglücklicherweise senkte sich genau in dem Moment auch noch die Schranke, welche dann am vorbeifahrenden LKW hängen blieb. Der Lastwagen blieb zwar unbeschädigt, dafür muss die Schrankenanlage für 10.000 Euro repariert werden.

him

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: