Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Gemeinsame Presseerklärung der Stadt Lahr und des Polizeipräsidium Offenburg

Lahr (ots) - Lahr - Bombe bei Bauarbeiten gefunden

Eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg führte am Donnerstag zu einem Polizeieinsatz in Lahr. Im Pulverturmweg wurde am späten Vormittag bei Bauarbeiten die Zehnzentnerbombe entdeckt. Die Polizei sperrte in enger Kooperation mit der Stadt Lahr den Bereich um den Fundort ab und evakuierte etwa 75 Häuser mit 300 Anwohner in der Nähe. Derzeit ist der Kampfmittelbeseitigungsdienst mit der Entschärfung beschäftigt.

/ mf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: