Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Rust - Hilfe für gekenterte Kanufahrer

Am Samstagnachmittag, 14.40 Uhr, meldete sich der Teilnehmer einer Kanu-Tour über Notruf bei der Integrierten Leitstelle Feuerwehr und Rettungsdienst. Trotz der Hochwassermeldung war eine Gruppe mit 26 Personen und 12 Booten in Rheinhausen zu einer Kanu-Tour aufgebrochen. Während ein Teil der Gruppe unbeschadet vorausfuhr, kenterten die letzten 7 Boote, besetzt mit 13 Personen im Alter von 10 bis 56 Jahren. Die gekenterten Teilnehmer konnten sich in niederes Wasser retten. Sie waren durchnässt und unterkühlt. Ihren genauen Standort wussten sie nicht. Zur Suche wurden die Feuerwehr und das DRK Rust, sowie ein Polizeihubschrauber angefordert. Anhand der Beschreibungen des Anrufers konnte sein Standort nordwestlich von Rust lokalisiert werden. Dort wurden die unterkühlten Personen auch nach kurzer Suche von dem Rettungsdienst angetroffen. Sie wurden nach Rust in die Rheingießenhalle verbracht und konnten sich aufwärmen. Auch die restlichen Gruppenmitglieder wurden zwischenzeitlich von den Rettungsdiensten zur Halle verbracht, so dass die Gruppe wieder komplett war. Von der Feuerwehr wurden noch die im Wasser treibenden Tonnen mit den persönlichen Gegenständen der Kanufahrer aus dem Wasser geborgen. 5 Kanus gingen in dem Hochwasser unter und konnten nicht mehr gefunden werden. Da alle Teilnehmer der Kanu-Tour Rettungswesten trugen, kamen glücklicherweise keine Personen zu Schaden.

Lahr - Eingeschlagene Schaufensterscheibe in der Schillerstraße

Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag kurz vor Mitternacht an einem Friseurgeschäft in der Schillerstraße in Lahr eine Schaufensterscheibe mit einem Pflasterstein eingeschlagen. Zeugen, die verdächtige Personen im Bereich des Anwesens Schillerstraße 13 gesehen haben, werden gebeten, sich mit Polizeirevier Lahr, T. 07821 277-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: