Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Gengenbach - Keine Spur vom "Ausreißer" - Polizei hofft weiterhin auf Hinweise

Gengenbach (ots) - Von der am Sonntag den 19.04. in Mittelbach von einem Bauernhof ausgebüxten Kuh fehlt weiterhin jede Spur. Auch auf die Suchmeldung der Beamten des Polizeipostens Gengenbach erfolgte bislang kein einziger Hinweis, wo das Rind abgeblieben sein könnte. Wanderer und Ausflügler werden an dem nun anstehenden 1. Mai-Wochenende erneut gebeten, bei Sichtung der schwarz-weißen Kuh mit der Ohrmarke `482´ die Polizei zu verständigen, Tel.: 07803-96620.

Ursprungsmeldung:

POL-OG: Gengenbach - Rindvieh auf Abwegen - Polizei bittet um Hinweise

Gengenbach - Von einem Hof in Mittelbach ist am Sonntagvormittag eine Kuh ausgebüxt. Das ein Jahr alte Rind machte sich bergwärts auf den Weg in Richtung Höllhof und ward seither nicht mehr gesehen. Das Tier dürfte weiterhin im Bereich Reichenbach / Sondersbach / Haigerach unterwegs sein. Die Kuh wiegt rund 350 kg und hat schwarz-weißes Fell. Sie hat eine sichtbare Ohrmarke mit der Zahlenendung 482. Die Beamten des Polizeipostens Gengenbach hoffen nun auf Hinweise von Wanderern und Anwohnern, Tel.: 07803-96620.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: