Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Zwei Meldungen aus Kehl

Kehl (ots) - Kehl - Bewohnerin vertreibt Einbrecher

Durch Geräusche wurde in der Nacht zum Montag eine Bewohnerin eines Anwesens in der Waldstraße gegen 03.30 Uhr aus dem Schlaf gerissen. Zur ihrer Sicherheit schaltete die Frau mehrere Lichter im Haus ein. Dies hatte zur Folge, dass ein Einbrecher, der versucht hatte eine Terrassentür aufzuhebeln bei seinem Vorgehen gestoppt und vertrieben wurde.

Kehl - Diebstahl von Baustelle

Am Montagvormittag gegen 07.30 Uhr wurde bemerkt, dass am zurückliegenden Wochenende auf einem Baustellenareal in der Otto-Hahn-Straße ein Container aufgebrochen wurde. Diebe hatten zunächst versucht eine Tür aufzubrechen und nachdem dies scheiterte ein Fenster eingeschlagen. Aus dem Container wurden Werkzeuge gestohlen. Art und Umfang des Diebesgutes sowie eine Schadenshöhe stehen noch nicht abschließend fest.

/ke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: