Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Lahr - Demolierte Fahrzeugscheiben, Zeugen gesucht

Auf dem Pendlerparkplatz an der B36 kurz nach der Autobahnbrücke in Richtung Lahr auf Höhe der Einmündung in die Dr.Georg-Schaeffler-Straße wurden mehrere Fensterscheiben zerstört. Unbekannte Täter beschädigten im Zeitraum von Samstag 17 Uhr bis Sonntag 09.15 Uhr die Fahrzeuge. An einem weißen Daimler-Benz wurde die Scheibe der Fahrertür und an einem blauen VW Golf die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen. Es entstand ein Sachschaden von zirka 700 Euro. Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Lahr unter 07821/2770 zu melden.

Rust - Unfall aufgrund von Unachtsamkeit

Am frühen Sonntagabend gegen 17.30 Uhr kam es auf einem Parkplatz in der Europa-Park-Straße zu einem Auffahrunfall. Dabei musste eine 35-jährige Opel-Fahrerin verkehrsbedingt anhalten und ein nachfolgender Autofahrer fuhr auf. Es entstand ein Sachschaden von zirka 6000 Euro. Der verursachende 49-jährige Renault-Fahrer muss mit einer Anzeige rechnen.

Friesenheim - Vermeintlich Unfallflüchtigen gestellt

Ein 81-jähriger Autofahrer befuhr am Sonntag gegen 18.30 Uhr die Tavaux Straße. Der Opel-Fahrer streifte dabei einen ordnungsgemäß geparkten VW Sharan, wobei ein Schaden von zirka 500 Euro entstand. Daraufhin stieg er aus und begutachtete das Malheur. Der ältere Herr stufte den Schaden wohl als geringfügig ein und fuhr weiter. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall und meldete diesen der Sharan-Besitzerin. Sie rief daraufhin der Polizei an, welche den Verursacher ermittelte. Der 81-jährige Autofahrer muss mit einer Strafanzeige rechnen.

Ottenheim - Unfall nach Vorfahrtsverletzung

Am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr ereignete sich in der Kirchstraße ein Unfall ohne Verletzte. Ein 57-jähriger Harley Davidson Fahrer missachtete die Vorfahrt einer 35-jährigen Ford-Fahrerin. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 9000 Euro. Der Kradfahrer sieht nun einer Ordnungswidrigkeitenanzeige entgegen.

/hof

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781/211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: