Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden - Bühl

Offenburg (ots) - Sinzheim - Hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall

Am Dienstagmittag, gegen 13:40 Uhr, befuhr eine Pkw-Fahrerin die B 3 von Baden-Baden-Oos kommend in Richtung Sinzheim. An der Realkreuzung missachtete sie das Rotlicht der Ampelanlage und kollidierte mit einem weiteren, in die Industriestraße einbiegenden Pkw. Dieser fuhr ordnungsgemäß bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich ein. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von ca. 20000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Bühl - Zivilcourage verhindert Schlimmeres

Dem beherzten Eingreifen eines Passanten hat ein 16-jähriger zu verdanken, dass nicht mehr passiert ist. Der Jugendliche wurde am Dienstagabend, gegen 18:20 Uhr, von mehreren Jugendlichen zunächst mit Schneebällen beworfen und in der Folge mit Schlägen und Tritten traktiert. Der Geschädigte wurde von der aggressiven Gruppe eingekreist. Ein hinzukommender Zeuge erkannte die Situation und zog den hilflosen jungen Mann aus dem Kreis seiner Angreifer. Hierbei wurde er auch noch bespuckt. Im Anschluss begab sich der Geschädigte zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus Bühl. Zwei Streifen des Polizeireviers Bühl gelang es die flüchtenden Täter festzunehmen.

/ja

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: