Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Falsche Fünfziger auf dem Weihnachtsmarkt

Offenburg (ots) - Im Bereich des Offenburger Weihnachtsmarktes kam es in den vorweihnachtlichen Tagen zu mehreren Fällen, in denen ein zunächst unbekannter Täter mit Falschgeld bezahlte. Am Samstag den 20. Dezember konnte nun ein 28 Jahre alter Mann festgenommen werden, nachdem er mit einem gefälschten 50-Euro-Schein auf dem Weihnachtsmarkt bezahlen wollte. Bei der anschließenden Durchsuchung wurden in einer Socke und auch in der Wohnung des jungen Mannes sowohl weitere Falsifikate als auch einige Drogen gefunden. Der Mann räumte in seiner Vernehmung ein, in den vergangenen Wochen schon mehrfach mit dem Falschgeld, hauptsächlich auf dem Offenburger Weihnachtsmarkt, bezahlt zu haben. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen hat der Täter die Blüten käuflich erworben, die weiteren Ermittlungen hierzu dauern noch an. Der Betrüger sitzt mittlerweile auf Antrag der Staatsanwaltschaft Offenburg in Untersuchungshaft.

/jk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: