Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Millionenschaden bei Großbrand einer Druckerei in Muggensturm

Offenburg (ots) - Ein Feuer in einer Druckerei im Industriegebiet von Muggensturm verursachte am Sonntagmorgen einen Sachschaden in Höhe von mehreren Millionen Euro. Der Brand war gegen 07:20 Uhr entdeckt worden, die Flammen waren auch von der nur wenige hundert Meter entfernten Autobahn A5 deutlich zu sehen. Als die ersten Fahrzeuge der Feuerwehr und der Polizei am Brandort eintrafen, stand die Produktionshalle des Betriebes bereits völlig in Flammen. Auch der angrenzende Bürotrakt war in Mitleidenschaft gezogen. Die hauptsächlichen Löscharbeiten der Feuerwehr dauerten bis ca. gegen 10:00 Uhr an, weitere Maßnahmen zur Brandortsicherung dauern im Moment noch an. Die Anwohner der benachbarten Wohngebiete wurden zunächst über Rundfunk gebeten, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Gegen 09.00 Uhr konnte jedoch Entwarnung gegeben werden, da zwischenzeitlich durch Messungen festgestellt worden war, dass keine Gefahr für die Anwohner besteht. Für Luftbildaufnahmen wurde ein Polizeihubschrauber vor Ort eingesetzt, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen vor Ort übernommen. Die Ursache des Brandes ist derzeit noch unklar, es liegen jedoch keinerlei Hinweise auf Brandstiftung vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: