Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden und Bühl

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden und Bühl

Ottersweier - Unfall beim Ausparken

Eine Mercedes-Fahrerin fuhr am Montag gegen 15.15 Uhr auf einem Parkplatz der Hauptstraße rückwärts aus einer Parkbucht. Hierbei übersah sie eine Clio-Fahrerin und es kam zum Zusammenstoß. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 2 000 Euro.

Baden-Baden - Auffahrunfall

Aus Unachtsamkeit fuhr am Montag gegen 17.30 Uhr ein Audi-Fahrer in der Europastraße einem Volkswagen auf. Dieser musste verkehrsbedingt anhalten, was der Audi-Fahrer zu spät bemerkte. Bei der Kollision entstand ein Gesamtschaden von 3 000 Euro.

Baden-Baden - Jugendschutzkontrolle

In der Nähe des Weihnachtsmarktes wurden am Montag gegen 20.30 Uhr in der Kaiserallee mehrere Jugendliche zwischen 15 und 16 Jahren angetroffen. Diese führten diversen alkoholischen Getränken mit sich. Die Alkoholika wurden von den Polizeibeamten sichergestellt, mit den Jugendlichen wurde ein belehrendes Gespräch geführt.

Bühl - Streifvorgang mit Sachschaden

Am Montag kam es kurz nach 10.30 Uhr in der Bühlertalstraße zu einem Verkehrsunfall mit 400 Euro Sachschaden. Beim Vorbeifahren streifte ein Lastwagen einen Fiesta und beschädigte diesen. Dieser musste zuvor verkehrsbedingt anhalten um den Schwergewicht das Überholen eines geparkten Autos zu ermöglichen.

/nj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: