Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg - Kinzigtal

Offenburg (ots) - Hausach - Drogenfahrt

Am Sonntag um 18:20 Uhr wurde ein 21-Jähriger in der Hauptstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen, da sein Abblendlicht defekt war. Aber nicht nur das: Ein durchgeführter Drogentest bestätigte den Einfluss von Cannabis. Nach der erforderlichen Blutprobe wurde ihm die Weiterfahrt untersagt. Er muss nun mit einer Anzeige der Staatsanwaltschaft Offenburg rechnen.

Offenburg - versuchter Einbruch in Kindergarten

In der Nacht auf Montag gegen halb drei wurde versucht in einen Kindergarten am Eberplatz einzubrechen. Einer aufmerksamen Nachbarin fiel ein Klirren auf und sie sah eine vermutlich männliche Person um das Gebäude schleichen. Nach Verständigung der Polizei konnte eine eingeschlagene Fensterschreibe festgestellt werden. Der Täter flüchtete unerkannt.

Ortenberg - Einbrecher unterwegs

Am Montag gegen halb eins hebelten bislang unbekannte Täter den Rollladen zu einem Fenster der Gaststätte des örtlichen Sportvereines auf und warfen anschließend das Fenster mit einem Schirmständer ein. Ob die Einbrecher in den Räumlichkeiten waren und ob etwas entwendet wurde kann bislang nicht gesagt werden.

Gengenbach - Betrunkene Rollerfahrt

Letzte Nacht um kurz vor halb eins wurde ein Roller in der Leutkirchstraße kontrolliert, bei dessen Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen werden konnte. Ein Alkoholtest erbrachte einen Wert von etwa 1,1 Promille. Anschließend wurde dem Verkehrssünder eine Blutprobe entnommen. Der 53-Jährige muss mit einer Anzeige der Staatsanwaltschaft Offenburg rechnen.

Offenburg - Feuerwehr im Einsatz

Am Sonntagmittag kurz nach halb zwei wurde ein brennender Mülleimer in der Hauptstraße gemeldet. Die Feuerwehr Offenburg konnte den Brand mit sieben Mann löschen, dessen Auslöser vermutlich eine brennende Zigarette war.

Hausach - Fahren unter Alkoholeinfluss

Um 01:00 Uhr wurde ein Opel-Fahrer in der Hauptstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnte durch die kontrollierenden Beamten Alkoholgeruch bei dem 54 Jahre alten Mann festgestellt werden. Anschließend wurde er zur Blutentnahme ins Klinikum Wolfach verbracht. Der deutlich alkoholisierte Mann wird sich nun für seine Alkoholfahrt verantworten müssen.

/jk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: