Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden, Bühl

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden, Bühl

Baden-Baden, Bühl

Baden-Baden - Gaststätteneinbrecher `gestört` Nachdem bislang Unbekannte nach Aufbrechen einer Tür in eine Gaststätte in der Eisenbahnstraße gelangten, mussten sie heute Morgen nach wenigen von ihrem weiteren Vorhaben ablassen. Ein Angestellter des Betriebes war nach 4 Uhr noch mit Aufräumarbeiten beschäftigt; hiermit hatten die Täter nicht gerechnet und verließen beim Erkennen der Situation fluchtartig den Ort des Geschehens.

Baden-Baden - Parkmanöver mit Nachgeschmack

Ein Ausparkmanöver am Donnerstagmittag dürfte für einen 48-Jährigen mit einem bitteren Nachgeschmack verbunden sein. Der Mann übersah in seinem Mercedes beim Anfahren vom Fahrbahnrand einen auf der Rheinstraße stadteinwärtsfahrenden Peugeot. Durch den Zusammenstoß entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von rund 8 000 Euro.

Baden-Baden -Spende in ungeplanter Höhe

Dass nicht alle Hilfesuchenden in der vorweihnachtlichen Zeit Gutes im Schilde führen, musste ein Mittsechziger am späten Mittwochabend leidvoll erfahren. Der Mann ließ sich in der Lange Straße vom Bittgesuch einer bislang Unbekannten mit kurzen, schwarzen Haaren hinreißen und spendete der schlanken Dame nach Unterschrift auf einer Liste fünf Euro für das `Zusammenleben von Taubstummen und Behinderten`. Hiernach bedankte sich die etwa 20 Jahre alte Hilfesuchende überschwänglich mit einer innigen Umarmung. Dass dies nicht aus reiner Dankbarkeit erfolgte, merkte der hilfsbereite Passant nur wenige Minuten später beim Bezahlen der Einkäufe - mehrere hundert Euro wechselten vermutlich im Verlauf der Umarmung unfreiwillig den Besitzer. Die Beamten des Polizeipostens Mitte haben die Ermittlungen aufgenommen.

Steinbach - 8 000 Euro Sachschaden nach Vorfahrtsverletzung

Eine 57-Jährige Autofahrerin übersah am frühen Donnerstagabend beim Linksabbiegen von der Steinbacher Straße in die Hänferstraße einen entgegenkommenden Opel einer 23-Jährigen. Durch die Kollision entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 8 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: