Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Pressemeldung aus dem Bereich Rastatt und Murgtal

Offenburg (ots) - Au am Rhein - Einbruch

Am Mittwoch wurde zwischen 10 Uhr und 23.15 Uhr in ein Anwesen in der Anne-Frank-Straße eingebrochen. Über die Terrassentür gelangten die bislang unbekannten Täter in das Haus und durchsuchten mehrere Zimmer. Schmuck und Bargeld fiel den Einbrechern in die Hände. Das Polizeirevier Rastatt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gernsbach - Drogen im Blut

In der Bleichstraße wurde am Donnerstag gegen 00.40 Uhr ein BMW-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei einem Urintest konnte von den Beamten des Polizeirevier Gaggenau festgestellt werden, dass der 28-Jährige Kokain und Marihuana konsumiert hatte. Er wird nun Post von der Staatsanwaltschaft Baden-Baden erhalten. Eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz folgt.

Gaggenau, Selbach - Fahren unter Drogeneinfluss

Gegen 19 Uhr befuhr ein Citroen-Fahrer die Badener Straße in Richtung Gaggenau-Ottenau. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der 42-Jährige Drogen konsumiert hatte. Ein Drogenvortest reagierte auf Amphetamin und Marihuana. Neben einer Meldung an die Führerscheinstelle erwartet ihn auch eine Anzeige wegen Fahren unter Drogeneinfluss.

/nj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: