Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Flasche durchschlägt Windschutzscheibe eines Transporters auf der A5

Rastatt/A5 (ots) - Mit einem lauten Knall durchschlug heute Nachmittag eine Flasche die Windschutzscheibe eines VW-Transporters, der gegen 17:10 Uhr auf der A5 unterwegs war. Der 30 Jahre alte Fahrer hatte gerade die Anschlußstelle Rastatt-Nord in südliche Fahrtrichtung passiert, als er im Bereich der Brücke Rauental offensichtlich ins Visier eines Unbekannten geriet, der eine grüne Magenbitterflasche von oben gegen den VW-Transporter schleuderte. Die Flasche landete im Innenraum des Fahrzeugs zwischen Fahrer und Beifahrer im Fußraum, glücklicherweise wurde niemand durch die kriminelle und hochgradig gefährliche Tat verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000.- Euro. Die Verkehrspolizei Baden-Baden, Autobahnpolizeirevier Bühl, hat die Ermittlungen übernommen und bittet dringend um Zeugenhinweise. Wer hat zur fraglichen Zeit auf der Autobahnbrücke bei Rauental eine Person gesichtet? Hinweise werden erbeten unter der Telefonnummer 07223/808470.

/ki

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: