Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rheinau - Glück im Unglück

Rheinau (ots) - Eine 76-jährige Frau verwechselte am Mittwochmorgen bei ihrem automatikgetriebenen Opel das Gaspedal mit dem Bremspedal, als sie in Linx auf einem Parkplatz halten wollte. Dadurch beschleunigte der Wagen ungewollt und die Seniorin schoss unkontrolliert über zwei Zäune und die Fahrbahn der Tullastraße hinweg, ehe sie an eine Hausmauer krachte. Die Opel-Fahrerin blieb glücklicherweise unverletzt und kam mit einem Schock davon. An ihrem Pkw entstand allerdings wirtschaftlicher Totalschaden, der übrige Sachschaden liegt bei etwa 2.000 Euro. (Bild beigefügt)

/jk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: