Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rheinau-Freistett - Baum umgefahren - Zeugenaufruf

Rheinau-Freistett (ots) - Am Mittwochvormittag gegen 11.00 Uhr kam ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in der Bahnhofstraße Höhe Kirschbaumstraße nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr eine begrünte Verkehrsinsel und knickte dabei den darauf stehenden Ahornbaum ab. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von zirka 600 Euro zu kümmern setzte er seine Fahrt fort. Die Polizei Rheinau bittet nun unter der Telefonnummer 07844-911490 um Hinweise auf den Unfallverursacher.

/re

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: