Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Kehl - Achern - Renchtal

Offenburg (ots) - Rheinau - Sachbeschädigung an Schule in Rheinbischofsheim - Zeugen gesucht

Am vergangenen Wochenende wurden auf dem Gelände der Werkrealschule in Rheinbischofsheim in der Renchner Straße zwei Scheiben an der dortigen Gebäudeverglasung beschädigt sowie die nach außen befestigte Kiosktheke in Brand zu setzen. Des Weiteren wurde der auf dem Schulhof aufgestellte Basketballkorb abgerissen und beschädigt. Der vorläufige Schaden liegt bei etwa 4.000 Euro. Die Polizei Kehl nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 07851-8930 entgegen.

Kehl - Streitigkeiten in der Innenstadt

In einem Schnellimbiss kam es am Montag um 13:15 zu einem zunächst verbalen Streit zwischen drei Gästen. Kurz danach gab es auf der Straße infolge der vorangegangenen Beleidigungen Handgreiflichkeiten. Dabei wurde die knapp 50 Jahre alte Frau von einem der beiden Männer geschlagen, woraufhin diese sich mit Kratzspuren am Hals revanchierte. Ein Alkoholtest bei der Frau ergab einen Wert von weit mehr als einem Promille. Warum es zu der Auseinandersetzung kam ist bislang unklar. Beide Parteien müssen nun mit einer Anzeige rechnen.

Achern - Rücksichtsloses Verhalten

In der Hauptstraße wurde um 18:15 Uhr ein Fußgänger von einem anderen Passanten so "angerempelt", dass dieser zu Fall kam und sich hierbei leicht verletzte. Der rücksichtslose Mann setzte seinen Weg fort ohne jegliche Reaktion zu zeigen. Dank eines aufmerksamen Zeugen, der den Vorfall ebenfalls beobachtet hatte und sofort die Polizei rief, konnte der Täter im Bereich der Volksbank angetroffen werden.

Rheinau - Unfall mit entgegenkommendem Fahrzeug

Montagnachmittag gegen halb Vier kam es zu einem Zusammenstoß auf der Bundesstraße 36 in Linx. Eine 51 Jahre alte VW-Fahrerin, von Kehl kommend, wollte nach links in den Brahneckweg einbiegen und übersah dabei die Fahrerin eines entgegenkommenden Peugeot. Der Peugeot wurde aufgrund dessen von der Fahrbahn geschleudert und blieb in der angrenzenden Böschung stehen. An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Verletzt wurde niemand.

Oberkirch - Einbruch in Nußbach

Mutmaßlich vier männliche Täter drangen um 04:15 Uhr über ein Rolltor in ein Lagerhaus ein und entwendeten etwa 300 Euro Bargeld. Die Täter flüchteten unerkannt, die Fahndung verlief bislang erfolglos.

/jk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: