Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Lahr - Radfahrerin im Kreisverkehr übersehen

Am Montagabend befuhr eine Radfahrerin den Kreisverkehr von der Freiburger Straße kommend. An der Einmündung Schwarzwaldstraße wurde sie von einer 55-jährigen Opelfahrerin übersehen und es kam zum Unfall. Die Radfahrerin stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu, es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 800 Euro.

Lahr - Vorderreifen beschädigt, Fahrzeug nicht mehr lenkbar

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam ein junger Fahrzeugführer mit dem rechten Vorderreifen seines Fiat an den Bordstein, befuhr den Gehweg und anschließend den Grünstreifen am rechten Fahrbahnrand. Die unglückliche Fahrt hatte am Brückengeländer in der Breisgaustraße/Vogesenstraße ihr Ende. Vorsorglich kam der 20-jährige mit leichten Verletzungen ins Ortenauklinikum nach Lahr. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 3.000 Euro.

/jk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: