Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Kehl - Unerlaubt vom Unfallort entfernt, Zeugen gesucht

Offenburg (ots) - Kehl - Unerlaubt vom Unfallort entfernt, Zeugen gesucht

Am Montag gegen 11:30 Uhr kam es nach einer Vorfahrtsverletzung zu einem Unfall in der Großherzog-Friedrich-Straße. Der Fahrer eines dunkelgrauen Peugeot befuhr die Färberstraße entgegen der Einbahnstraße und bog links in die Großherzog-Friedrich-Straße ein. Die Fahrerin eines weißen VW-UP, welche der abknickenden Vorfahrtsstraße links in die Bierkellerstraße folgte, musste dabei eine Vollbremsung einleiten. Trotz dieses Fahrmanövers streifte der Verursacher den VW und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden von etwa 1000 Euro zu kümmern. Gesucht wird unter anderem eine Fahrradfahrerin, die zum Unfallzeitpunkt nach rechts in die Bierkellerstraße fuhr und eventuell Angaben zum Unfall machen kann. Das Polizeirevier Kehl nimmt Hinweise unter Telefon 07851-8930 entgegen.

/jk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: