Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden - Bühl

Offenburg (ots) - Bühl - Betrunken Unfall verursacht

Verkehrsteilnehmer meldeten am Freitagabend um 21.30 Uhr, dass auf der Kreisstraße zwischen Bühl und Ottersweier eine Pkw-Fahrerin in sogenannten Schlangenlinien unterwegs wäre. Die in Richtung Ottersweier fahrende Frau war mehrfach nach rechts auf den Grünstreifen geraten und mit der dortigen Leitplanke kollidiert bevor sie letztlich mit ihrem Pkw mitten auf der Fahrbahn stehen blieb. Ein ihr angebotener Alkoholtest konnte die 40 Jahre alte Frau auf Grund ihres Zustandes nicht durchführen. In der Folge wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Am Pkw und der Leitplanke entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 2500 Euro.

Bühl-Vimbuch - Einbruch in Einfamilienhaus

Am Freitagabend, im Zeitraum von 19.10 Uhr bis 21.30 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Bahnhofstraße in Bühl-Vimbuch. Die Diebe entwendeten Schmuck und Bargeld. Beamte des Polizeireviers Bühl haben die Ermittlungen übernommen. Eventuelle Zeugen, die zur fraglichen Zeit im Bereich der Bahnhofstraße verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Bühl, Tel. 07223/990970, in Verbindung zu setzen.

Baden-Baden - Brand eines Trafohäuschens auf Gemarkung Sandweier

Am frühen Samstagmorgen, um 00.19 Uhr meldeten Passanten, dass beim Kieswerk Sandweier ein Trafohäuschen brennen würde. Etwa zur gleichen Zeit war ein Stromausfall in Sandweier gemeldet worden. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte es bereits nicht mehr. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit an. Möglicherweise ist die Ursache in einem technischen Defekt der Anlage zu sehen.

Baden-Baden - Betrunken mit Auto gefahren

Bei der Kontrolle eines Pkw-Fahrers, am Samstagmorgen um 03.20 Uhr, in der Lange Straße, stellte sich heraus, dass der 40 Jahre alte Fahrer aus Frankreich alkoholisiert war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,28 Promille. In der Stadtklinik Baden-Baden wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen. Sein französischer Führerschein wurde einbehalten. Ebenso eine Sicherheitsleistung im Vorgriff auf den zu erwartenden Strafbefehl der Staatsanwaltschaft Baden-Baden.

/Ar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: