Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Pressemeldungen aus dem Bereich Rastatt und Murgtal

Offenburg (ots) - Gaggenau - Fahrrad gestohlen

Am Montag wurde ein unverschlossen abgestellte Mountainbike in der Bismarkstraße entwendet. Die Eigentümerin hatte ihr Zweirad gegen 7 Uhr im Eingangsbereich eines Wohnhauses abgestellt. Als sie um 9.30 Uhr ihr Fahrrad wieder holen wollte, hatte ein bislang unbekannter Langfinger zugeschlagen und den Drahtesel mitgenommen. Das Polizeirevier Gaggenau hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rastatt - Auffahrunfall

Bei einem Auffahrunfall am Richard-Wagner-Ring wurde am Montag gegen 19 Uhr der Verursacher selbst leicht verletzt. Aus Unachtsamkeit fuhr der Skoda-Fahrer einem Audi hinten auf. Dieser musste verkehrsbedingt abbremsen, was der Skoda-Fahrer zu spät bemerkte. Durch den Zusammenstoß wurde der Audi noch auf einen davor stehenden Seat geschoben. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 5 500 Euro.

Rastatt - Unfallflucht

Vermutlich beim Rangieren beschädigte ein bislang unbekannter Fahrer in der Rheintorstraße einen VW Polo. Dieser war von Sonntagabend bis Montagmittag auf einem Parkplatz abgestellt. Nach dem Zusammenstoß fuhr der Verursacher einfach davon ohne sich um den entstandenen Schaden von 800 Euro zu kümmern.

Gernsbach - Betrunken Auto gefahren

Mit über 1 Promille Alkohol im Blut war am Montag gegen 19.25 Uhr ein Suzuki-Fahrer in der Bleichstraße unterwegs. Bei einer Verkehrskontrolle fiel den Beamten sofort auf, dass er zu tief ins Glas geschaut hatte. Neben einer Blutprobe musste er auch seinen Führerschein abgeben. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr folgt.

Kuppenheim - In Wohnung eingebrochen

Am Montag wurde in der Zeit von 15 Uhr bis 20 Uhr in eine Erdgeschosswohnung in der Spitalstraße eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter hebelten die Terrassentür auf und verschafften sich so Zutritt zu der Wohnung. Aus dem Schlafzimmer wurde das Schmuckkästchen entwendet. Vermutlich durch das Bellen des Hundes gestört, verließen sie ohne weitere Beute das Haus. Insgesamt entstand ein Diebstahlsschaden in Höhe von 730 Euro. Das Polizeirevier Gaggenau hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rastatt - Wildschweine unterwegs

Am Montag wurde kurz nach 8 Uhr eine Tankstelle in der Plittersdorfer Straße von einer Rotte Wildschweine aufgesucht. Die fünf Vierbeiner beschädigten bei ihrem ungebetenen Besuch eine Scheibe der Waschanlage. Noch vor Eintreffen der Polizeistreife machten sie sich aber wieder aus dem Staub.

Rastatt - Einbruch in Gartenhütte

Eine Gartenhütte war in der Nacht auf Montag das Objekt der Begierde von bislang unbekannten Einbrechern. Durch Aufbrechen des Vorhängeschlosses gelangten sie in die Hütte und entwendeten neben einem Rasenmäher auch einen Spaten und Kleinwerkzeug. Das Polizeirevier Rastatt hat die Ermittlungen aufgenommen.

/nj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: