Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Rastatt, Gaggenau

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Rastatt, Gaggenau

Gaggenau - Mit Drogen ohne gültigen Führerschein erwischt

Unter Drogeneinfluss und ohne gültigen Führerschein fuhr ein 25-Jähriger am frühen Montagmorgen gegen 3:30 Uhr in eine Polizeikontrolle auf der Bundesstraße 462. Die Fahrt endete dort für den jungen Mann und wird ohne Vorlage einer gültigen Fahrerlaubnis in nächster Zeit auch nicht fortgesetzt werden. Der Mittzwanziger sieht Anzeigen bezüglich Fahrens ohne Fahrerlaubnis und illegalem Drogenbesitzes entgegen.

Gernsbach - Wohnung bei Einbruch verwüstet Bislang unbekannte Täter haben am Sonntag auf ihrem Beutezug durch ein Haus in der Scheffelstraße nicht nur Wertgegenstände entwendet, sondern auch eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Die ungebetenen Besucher hatten sich Zutritt in die Wohnung verschafft, nachdem sie die Terrassentür aufgehebelt hatten. Im Inneren durchwühlten sie sämtliche Behältnisse. Danach verschmutzten sie den Boden mit Toilettenreiniger und Badelotion. Die weiteren Ermittlungen laufen.

Kuppenheim - Wohnungseinbruch Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Eichelbergstraße am Wochenende zwischen Samstag und Sonntag haben die Täter mit aller Kraft dafür gesorgt, dass sie nicht beobachtet und erkannt wurden. Sowohl im Inneren des Hauses als auch im Außenbereich wurden mehrere Bewegungsmelder gewaltsam abgerissen. Außerdem öffneten die Täter mehrere Fenster und machten sich auch nicht die Mühe diese vor dem Verlassen des Hauses wieder zu schließen. Über die Höhe des Sachschadens und den Diebstahlsschaden ist bislang noch nichts bekannt.

Rastatt - Verkehrsunfall Am Sonntagabend kurz vor Mitternacht ereignete sich auf der Badener Straße ein Verkehrsunfall. Um nach rechts in die Einfahrt seines Anwesens einzubiegen, scherte ein 40-Jähriger leicht nach links aus. Die hinter ihm fahrende Ford-Fahrerin deutete das Ausscheren falsch. Sie wollte rechts an dem BMW vorbeifahren, wobei es zum Unfall kam. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 4000 Euro.

Rastatt - Auto mit Eiern und Ketchup beworfen Mit rohen Eiern und Ketchupflaschen wurden zwei geparkte Fahrzeuge in der Dreherstraße am späten Sonntagabend beworfen. Hierbei wurde die Windschutzscheibe eines der beiden Autos stark beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehreren Hundert Euro. Hinweise auf die Täterschaft liegen bislang keine vor.

Iffezheim - Tasche aus Auto entwendet

Geparkte Autos mit im Inneren sichtbar abgelegten Wertgegenständen bleiben ein beliebtes Angriffsziel für Diebe. So auch vergangenes Wochenende. Bislang unbekannte Täter schlugen am Sonntag zwischen 8.45 und 10.12 Uhr die Seitenscheibe eines Toyotas ein und entwendeten eine Tasche und einen Geldbeutel. Der Wagen stand auf einem Parkplatz neben der Rheinuferstraße. Die entwendeten Gegenstände lagen auf der Rückbank, beziehungsweise in einem Seitenfach.

Durmersheim - 14-Jähriger aggressiv und uneinsichtig

Mit einem Stein warf ein 14-Jähriger am Sonntagabend um 20:45 Uhr nach ein paar Radfahrern. Die Gruppe war in der Hauptstraße unterwegs und fuhr an einem Anwesen vorbei, in dessen Hof der Jugendliche stand. Als sie ihn auf den Steinwurf ansprachen, reagiert der Junge aggressiv und beleidigend. Auch die hinzugerufene Polizeistreife wurde zunächst beschimpft und beleidigt. Als der Teenager verbal in seine Schranken verwiesen und zurück ins Haus geschickt wurde, beruhigte sich die Situation.

Gernsbach - Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

Bereits am Freitag in der Zeit zwischen 13:30 und 15 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen auf einem Parkplatz in der Hebelstraße geparkten Opel. Der silbermetallische Astra wurde am Stoßfänger hinten links beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt von dem Parkplatz. Wer hat den Vorfall beobachtet und kann Hinweise geben? Die Polizei nimmt Angaben entgegen unter 07225/98870.

/hi

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: