Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Kehl, Achern, Renchtal

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Kehl, Achern, Renchtal

Kehl - Dieb gestellt

Ein 25-Jähriger wurde am frühen Montagmorgen gegen 3 Uhr dabei beobachtet, wie er in der Schubertstraße an mehreren Autos prüfte, ob die Türen unverschlossen waren. An zwei Fahrzeugen war dies der Fall und der junge Mann schnappte sich nach Zeugenaussagen aus den Wagen zwei Navigationsgeräte und Sonnenbrillen. Der Zeuge verständigte umgehend die Polizei und gab eine detaillierte Personenbeschreibung an, weshalb es den Beamten gelang den Mann noch vor Ort vorläufig festzunehmen. Der deutlich alkoholisierte 25-Jährige gestand die Taten und sieht nun einer Diebstahlsanzeige entgegen.

Kehl - Autofahrerinnen leicht verletzt

Bei einem Auffahrunfall in der Graudenzerstraße wurden am Sonntagmittag gegen 13:30 Uhr zwei Autofahrerinnen leicht verletzt. Eine 29-Jährige befuhr mit ihrem Ford die Graudenzerstraße in Richtung Auenheim, als sie auf Höhe der Einmündung Königsberger Straße eine dort wartende 64-jährige Golf-Fahrerin übersah. Bei der Kollision entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 15 000 Euro. Die beiden Frauen wurden ambulant im Krankenhaus behandelt.

Achern - Wohnungseinbruch

Bislang unbekannte Täter verschafften sich am Sonntagabend zwischen 20 und 23:30 Uhr Zutritt in ein Anwesen in der Hanauer Straße. Die Einbrecher hebelten die hintere Eingangstür auf und durchsuchten daraufhin sämtliche Schränke im Erdgeschoss. Sie erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Willstätt - Streitigkeit endet glimpflich

Zu handfesten Streitigkeiten zwischen drei Männern kam es am Sonntagabend gegen 22:30 Uhr in einer Gaststätte in der Hanauer Straße. Was zunächst als verbale Auseinandersetzung begann, mündete schnell in Handgreiflichkeiten, als ein 32-Jähriger seine 30- und 34 Jahre alten Kontrahenten mit einer Schreckschusspistole bedrohte. Mit einer Dachlatte gelang es den Beiden, den Streitlustigen aus dem Lokal zu drängen, woraufhin dieser mit seinem Auto davonfuhr. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

/hi

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: