Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Rust - Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Am Samstag, um 09.55 Uhr, wurde eine 22-jährige Radfahrerin, die die Rheinstraße im Bereich eines Busparkplatzes beim Europapark überquerte, von einem PKW erfasst und stützte auf die Fahrbahn. Sie erlitt eine Beckenfraktur und musste nach notärztlicher Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Kappel-Grafenhausen - PKW contra Mauer - Fahrer schwer verletzt

Am Samstag, um 23.00 Uhr, kam ein PKW, der die Hauptstraße in Richtung Kappel befuhr, nach links von der Fahrbahn ab, fuhr ungefähr 50 Meter auf dem Gehweg und prallte dann frontal gegen eine Vorgartenmauer. Der 56-jährige PKW-Fahrer musste wegen seinen schweren Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht werden. Der verunfallte PKW wurde mit Unterstützung der Feuerwehr Kappel-Grafenhausen geborgen. Er musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtunfallschaden in Höhe von ungefähr 4.000 Euro.

Lahr - Sachbeschädigung an Kfz in mehreren Fällen - Täter von Zeugen festgehalten

Am Sonntag, um 03.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere beschädigte PKW in der Europastraße gemeldet. An bislang sechs bekannten PKW wurden Außenspiegel abgetreten und Blechschäden verursacht. An einem PKW wurde sogar die Fahrerscheibe mit einem Gullideckel eingeworfen. In Tatortnähe konnten zwei junge Männer von Zeugen festgehalten und einer Polizeistreife übergeben werden. Beide waren angetrunken (Alkoholwerte von ungefähr 0,70 und 1,44 Promille). Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 4.000 Euro.

/kol.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: