Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Der Polizei ins Netz gegangen

Offenburg (ots) - Bereits am Samstag wurde in der Platanenallee an der dortigen Skateranlage ein 19-Jähriger Graffiti-Sprayer vorläufig festgenommen. Er war gegen 15.40 Uhr einer Streife des Polizeireviers Offenburg aufgefallen und wurde einer Kontrolle unterzogen. Hier fanden die Beamten diverse Sprayer-Utensilien. Er hatte sich bereits an mehreren Objekten wie Mülleimer, Bäumen und den Skateboardrampen mit seinem Schriftzug verewigt. Da die Farbe noch frisch war, konnten ihm die Sachbeschädigungrn an Ort und Stelle nachgewiesen werden. Der junge Mann könnte zudem für weitere Straftaten in Betracht kommen. Unter anderem könnte er für eine Farbschmiererei im Solar-Park in Schutterwald verantwortlich sein, bei der ein hoher Sachschaden entstanden war. Weitere Beweismittel wurden bei ihm zu Hause aufgefunden. Die Ermittlungen hat das Polizeirevier Offenburg aufgenommen.

/nj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: