Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden, Bühl

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Baden-Baden, Bühl

Sinzheim - Unfall beim Rückwärtsfahren

Weil er sich verfahren hatte, setzte ein 84-Jähriger seinen Peugeot auf der Industriestraße zurück. Hierbei übersah er den hinter ihm wartenden Renault und fuhr auf diesen auf. Der Unfall ereignete sich am Montag gegen 15 Uhr und verursachte Sachschaden in Höhe von rund 2 500 Euro.

Bühl - Vorfahrt missachtet - Unfall

Ein 29-jähriger Polo-Fahrer befuhr am Montagmittag um 12:30 Uhr die Aloys-Schreiber-Straße, als er an der Einmündung Gartenstraße die Vorfahrt der von rechts kommenden Citroen-Fahrerin missachtete. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, wobei ein Sachschaden von rund 3 000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

Baden-Baden, A5 - Mit Marihuana erwischt

An einer Tankstelle an der A5 zwischen Rastatt Süd und Baden-Baden wurde am späten Montagabend ein Citroen-Fahrer kontrolliert. Schnell ergaben sich Hinweise darauf, dass der 27-jährige Fahrer unter Drogeneinfluss stand. Ein durchgeführter Test verlief auch positiv. Die Durchsuchung seiner Person kürzte der junge Mann ab - er übergab den Beamten gleich zu Beginn ein Tütchen mit knapp 4 Gramm Marihuana. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Des Weiteren sieht er einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes entgegen.

Baden-Baden, A5 - Polizeikontrolle mit Folgen

Bei einer Kontrolle an einer Tankstelle an der Autobahn 5 zwischen Rastatt Süd und Baden-Baden wurde am Montagvormittag das Fahrzeug eines 33-Jährigen unter die Lupe genommen. Obwohl mit dem Fahrzeug gewerbliche Güter transportierte wurden, war in dem Peugeot weder ein EG-Kontrollgerät eingebaut, noch wurden Aufzeichnungen über Lenk- und Ruhezeiten geführt. Diese kostspielige Nachlässigkeit, bringt dem Fahrer zusätzlich eine Anzeige ein.

/hi

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: