Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Offenburg-Kinzigtal

Offenburg (ots) - Offenburg - Gestürzter Radfahrer

Ein 47-jähriger Radfahrer befuhr am Freitagabend gegen 21:50 Uhr vom Bahnhof kommend auf dem Radweg neben der verlängerten Hauptstraße in Richtung Güterstraße. Beim Passieren einer 16-jährigen Fußgängerin streifte er deren Oberarm, kam ins Straucheln und stürzte mitsamt Rad auf den Radweg. Hierbei zog sich der Radfahrer ein schweres Schädel-Hirn-Trauma zu; die Fußgängerin wurde beim Unfall nicht verletzt. Unfallursächlich dürfte gewesen sein, dass der Radfahrer alkoholisiert unterwegs war.

Gengenbach - Unfall mit leicht verletzter Radfahrerin

Am Freitagnachmittag kam es gegen 15:10 Uhr zu einem Unfall zwischen einer 61-jährigen Radfahrerin, die mit ihrem Fahrrad von Berghaupten kommend auf dem Radweg neben der K 5335 in Richtung Gengenbach fuhr, und dem Pkw eines 56-jährigen Mannes, der von Gengenbach kommend nach links in die Abfahrt zur B 33 abbiegen wollte; der Autofahrer hatte die Radfahrerin beim Abbiegevorgang übersehen. Die Radfahrerin stürzte auf die Fahrbahn und zog sich Prellungen zu, es entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: