Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Rastatt - Murgtal

Offenburg (ots) - Bei den folgenden Meldungen von 10.57 Uhr aus dem Bereich Rastatt - Murgtal wurden versehentlich falsche Ortschaften genannt. Diese werden hier korrigiert wiederholt. Wir bitten das Versehen zu entschuldigen!

Kuppenheim - Mit rund 1 Promille kontrolliert

Mit knapp über 1 Promille war ein 49-Jähriger unterwegs, als man ihn am Donnerstagmorgen kurz nach Mitternacht auf der Rheinstraße einer Kontrolle unterzog. In der Folge musste er sein Auto stehen lassen und wird in Kürze wegen Trunkenheit im Straßenverkehr angezeigt.

Gernsbach - Einbruch

Am Mittwochabend zwischen 18 und 22 Uhr verschafften sich bislang unbekannte Täter Zutritt in ein Anwesen in der Casimir-Katz-Straße. Die Täter hebelten die Terrassentür auf und durchwühlten in Folge mehrere Zimmer und Schränke. Aus einer Handtasche wurde ein geringer Bargeldbetrag entnommen. Ob weitere Gegenstände entwendet wurden, ist bislang noch unklar. Der Schaden an der Terrassentür beträgt etwa 1 500 Euro. Die Polizei Gaggenau hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gernsbach - Personenkontrolle führt zu Drogenfund

Am Mittwochnachmittag kurz vor 16 Uhr wurde in der Igelbachstraße eine Gruppe Jugendlicher einer Kontrolle unterzogen. Ein 18-Jähriger drehte den Beamten schnell den Rücken zu und warf ein Tütchen Marihuana in die Murg. Als er daraufhin durchsucht wurde, fanden die Beamten bei ihm diverse Gegenstände auf, die auf einen regen Marihuana-Gebrauch schließen lassen. Nach Abschluss der Ermittlungen wird den jungen Mann eine Anzeige wegen Drogenbesitzes erwarten.

/hi

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: