Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Lahr - Mit Alkohol und ohne Führerschein unterwegs

Stattliche 1,8 Promille zeigte das Messgerät der Lahrer Polizei bei einer Verkehrskontrolle an, die die Beamten gg. 20:15 Uhr in der Reichenbacher Hauptstrasse durchführten. Der Suzuki-Fahrer gab dann auch gleich unumwunden an, dass er bereits seit seit 20 Jahren nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und die Fahrzeugschlüssel einbehalten. Die Staatsanwaltschaft wird sich nun mit dem Sachverhalt beschäftigen.

Lahr - 40.000.-Euro Sachschaden nach Vorfahrtsunfall

Hoher Sachschaden entstand am gestrigen Samstag bei einem Verkehrsunfall, der sich gg. 10:00 Uhr an der Kreuzung B3/K5352 in Lahr ereignete. Eine 18jährige Mini-Fahrerin wollte von der K5352 aus Richtung Sulz kommend auf die B3 in Richtung Kippenheim einbiegen. Hierbei übersah sie den auf der B3 in Richtung Lahr fahrenden vorfahrtsberechtigten Pkw Opel. Ein Zusammenstoß war unausweichlich, der 24jährige Opelfahrer zog sich leichte Verletzungen zu. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

/ki

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: