Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Ötigheim - Tankstelle ausgeraubt

Ötigheim (ots) - Einem aufmerksamen Radfahrer ist es vermutlich zu verdanken, dass die Polizei bereits kurze Zeit nach dem Raub auf eine Tankstelle einen Verdächtigen festnehmen konnte.

Mit einem Messer bewaffnet und mit einem bunt Schal maskiert, betrat ein zum Tatzeitpunkt unbekannter Mann am Donnerstag gegen 20:30 Uhr die Tankstelle in der Industriestraße. Unter Vorhalt des Messers forderte er die Angestellte auf, das Bargeld aus der Kasse in eine von ihm mitgebrachte Tasche zu packen. Daraufhin rannte er mit seiner Beute davon. Im Rahmen der Fahndung erhielt die Polizei wenig später von einem Radfahrer den entscheidenden Hinweis, dass sich auf einem Feldweg in der Nähe der Bundesstraße 36 eine Person aufhalten soll. Eine Überprüfung ergab schnell, dass es sich hierbei um den mutmaßlichen Täter handelte. Der 46-Jährige gestand die Tat. Er wurde vorläufig festgenommen. Heute Morgen wurde er dem zuständigen Haftrichter vorgeführt und sitzt seitdem auf Antrag der Staatsanwaltschaft Baden-Baden in der Justizvollzugsanstalt Offenburg.

/hi

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: