Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Bühl, Baden-Baden

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Bühl, Baden-Baden

Baden-Baden, Sandweier - Auffahrunfall

3 000 Euro und leichte Verletzungen sind die Folge eines Auffahrunfalles am Donnerstagmorgen auf der B 3 an der Abfahrt Sandweier. Eine 48-Jährige übersah dort in ihrem VW-Golf das Bremsen eines vorausfahrenden Mercedes und fuhr auf. Dessen 58 Jahre alter Fahrer blieb unverletzt, die Unfallverursacherin zog sich leichte Blessuren zu. An den Fahrzeugen entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von etwa 3 000 Euro.

Baden-Baden - Übersehen

Ein 70-jähriger Autofahrer hat am Donnerstagnachmittag beim Einbiegen von einem Supermarktparkplatz in die Wilhelm-Drapp-Straße einen dort vorbeifahrenden Opel eines 57-Jährigen übersehen. Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Baden-Baden - Zweck erfüllt

Ein Diebstahlsicherungsetikett erfüllte am Donnerstagvormittag erst in zweiter Instanz seinen Zweck. Normalerweise sorgen die fest mit Kleidungsstücken verbundenen Teile im Ernstfall beim Verlassen eines Geschäfts für die nötige Aufmerksamkeit der Angestellten. Im vorliegenden Fall blieb dies offensichtlich aus. Hier bemerkten Gäste eines Bistros in der Sophienstraße am Donnerstagvormittag einen Besucher, der eine Jacke mit einem deutlich sichtbar befestigten Etikett getragen zur Schau stellte. Von den durch die Zeugen verständigten Beamten wurde dann festgestellt, dass nicht nur die Jacke zuvor in einem Geschäft entwendet wurde. Bei der Kontrolle fiel den Polizisten neben weiteren entwendeten Kleidungsstücken auch auf, dass die Staatsanwaltschaft Freiburg wegen eines zurückliegenden Diebstahls großes Interesse am Aufenthaltsort des Franzosen hat. Nun erwartet den Mann neben justizieller Post aus Freiburg auch ein Brief der Staatsanwaltschaft Baden-Baden.

Baden-Baden, A5 - Bauklötze aus Lastwagen entwendet

Bislang Unbekannte schlitzten in den frühen Donnerstagmorgenstunden die Plane eines auf der Tank- und Rastanlage Baden-Baden geparkten Sattelaufliegers auf. Auf der Ladefläche angekommen, richteten die Langfinger ihr Augenmerk auf acht mit Bauklötzen beladene Paletten. Nachdem die Spielwaren in einen neben dem Sattelzug geparkten Transporter umgeladen waren, gelang den Dieben die Flucht. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Die Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl haben die Ermittlungen aufgenommen.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: