Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Pressemeldungen aus dem Bereich Rastatt und Murgtal

Offenburg (ots) - Rastatt - Unfall mit Sachschaden

Ein Moment der Unachtsamkeit führte am Mittwoch gegen 14.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden in der Straße Im Steingerüst. Ein Corsa-Fahrer wollte in die Rauentaler Straße abbiegen und musste hierzu anhalten. Eine 24-jährige Nissan-Fahrerin erkannte dies zu spät und fuhr hinten auf. Ein Schaden von 1 000 Euro war das Ergebnis.

Muggensturm - Vorfahrtsverletzung

Im Kreuzungsbereich der Friedrich-Ebert-Straße und Jahnstraße kam es am Mittwoch gegen 13 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein Mercedes-Fahrer missachtete die Vorfahrt eines 28-Jährigen. Durch den Unfall verursachte der 37 Jahre alte Fahrer einen Sachschaden in Höhe von 6 000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Bietigheim - Tauchausrüstung gestohlen

Eine offenstehende Haustür in der Gartenstraße führte am Mittwoch zu einem Diebstahl. Die mehrere tausend Euro teure Tauchausrüstung im Kellerraum war vor dem ungebetenen Gast nicht sicher. Das Polizeirevier Rastatt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rastatt - Seniorin bestohlen

In einem Lebensmitteldiscounter im Biblisweg wurde am Mittwoch gegen 11 Uhr die Geldbörse einer Rentnerin entwendet. Während sie sich mit den Angeboten in den Regalen beschäftigte, nutze ein Langfinger die Gelegenheit und stahl den Geldbeutel aus der Handtasche. Diese hing für einen kurzen Moment unbeaufsichtigt am Rollator.

/nj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: