Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Friesenheim - Gefühlvoller Abend: Herrenbesuch mit Nachspiel

Ein 33-jähriger Ehemann aus Lahr zog es am Sonntagabend wie schon des Öfteren vor, bei seiner 26 Jahre alten Bekannten in Friesenheim die Nacht zu verbringen, statt bei der eigenen Gattin. Was immer sie nun auch dazu bewogen haben mag: Die junge Frau ließ die 39 Jahre alte Ehefrau umgehend per Kurzmitteilung ihres Mobiltelefons um den pikanten Besuch ihres Mannes wissen. Die rückte prompt erbost gegen 23 Uhr in Friesenheim an und brachte gleich zwei Bekannte zur Unterstützung mit. Die 26-Jährige öffnete den Einlasssuchenden. Der 33-Jährige ahnte sofort das drohende Ungemach, nahm schleunigst Reißaus und wart nicht mehr gesehen. Frau Gemahlin indes geriet mit der Gastgeberin ihres Mannes in einen heftigen Streit mit üblen Beschimpfungen, der letztlich in Handgreiflichkeiten mündete. Mit den strafrechtlichen Folgen des frivolen Besuchs ist nun das Polizeirevier Lahr befasst.

Lahr - Angefahren und abgehauen

Eine 53 Jahre alte Skoda-Fahrerin wollte am Sonntag um 15.50 Uhr von der Obertorstraße in die Brestenbergstraße. Als sie bemerkte, dass von der Innenstadt her ein Peugeot entgegen der Einbahnstraße fuhr, hielt die Frau an. Der Peugeot streifte dennoch den Skoda und verursachte Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Die 53-Jährige und ihr Beifahrer stiegen aus. Mit dem Beifahrer des Peugeot entwickelte sich ein kurzes Wortgefecht, dann gab der noch unbekannte Fahrer Gas und flüchtete. Die Autonummer ist bekannt, die Polizei ermittelt.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: