Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rastatt, A 5 - Autobahnunfall - Zeugen gesucht

Rastatt (ots) - Auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Rastatt Süd und Rastatt Nord ereignete sich am Donnerstagmorgen um 5:50 Uhr ein Verkehrsunfall. Ein weißer LKW hatte auf die Überholspur gewechselt, ohne den auf dieser Spur herannahenden schwarzen Mercedes zu beachten. Der Mercedes-Fahrer musste, um eine Kollision zu vermeiden, stark abbremsen, wodurch er ins Schleudern geriet. Er streifte in Folge einen Sattelauflieger, der auf der mittleren Spur fuhr und die Mittelleitplanke, ehe es ihm gelang, sein Fahrzeug auf dem Seitenstreifen zum Stehen zu bringen. Der unfallverursachende weiße LKW, sowie der Sattelauflieger entfernten sich von der Unfallstelle. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzten. Tel: 07223/808470.

/hi

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: