Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Kehl - Achern - Renchtal

Offenburg (ots) - Willstätt - Einbrechertrio scheitert - Polizei sucht Zeugen

Drei maskierte Männer suchten in der Nacht auf Donnerstag einen Einkaufsmarkt in der Industriestraße auf. Mit Schraubendreher und Brechstange versuchten sie um 01.30 Uhr die Eingangstür aufzuhebeln. Dabei lösten sie allerdings den Einbruchsalarm aus und flüchteten unverrichteter Dinge und ohne Beute. Das Polizeirevier Kehl bittet Personen, die Wahrnehmungen gemacht haben, sich zu melden, Tel.: 07851-8930.

Kehl - Illegaler Drogenbesitz

Bei einer Personenkontrolle am Mittwoch gegen 16 Uhr überprüften Polizeibeamte im Heidenschanzweg einen 28-Jährigen. Die Beamten hatten den richtigen Riecher, denn in der Jackentasche des Mannes wurden zehn Gramm Haschisch vorgefunden. Die Drogen wurden beschlagnahmt, eine Strafanzeige folgt auf dem Fuß.

Achern - Teure Vorfahrtverletzungen

Am Mittwoch um 18.20 Uhr bog eine 18-jährige Fahranfängerin mit ihrem Fiat Panda von der Straße Am Achersee nach links auf die Landstraße 87 in Richtung Achern ein. Dabei übersah sie einen von der Autobahn kommenden Kleinlastwagen und kollidierte seitlich mit diesem. Verletzt wurde niemand. Die verursachte Sachschadenshöhe beträgt 3.000 Euro. Noch höher war der Sachschaden bei einer Vorfahrtverletzung 30 Minuten später im Kreisverkehr Martinstraße / Illenauer Straße. Hier hatte eine 32 Jahre alte Volvo-Fahrerin die Vorfahrt einer 42-jährigen Citroen-Lenkerin missachtet. Der Blechschaden beträgt hier 15.000 Euro, beide Autos mussten an den Abschlepphaken.

Achern - Wohnungseinbrecher und Diebe - Polizei bittet um Hinweise

Am Mittwoch zwischen 16.45 Uhr und 18 Uhr hebelten Unbekannte die Kellertür eines Wohnhauses in der Lindenstraße auf. Sie durchsuchten die Kellerräume, entwendeten jedoch nichts. Vermutlich wurden sie gestört. Zwischen 19.30 Uhr und 21.20 Uhr suchten am Mittwochabend Unbekannte mehrere Garagen in der Lindenstraße auf. Sie öffneten drei Garagentore und entwendeten ein weiß-blaues Mountainbike "Bulls", ein schwarz-weißes Mountainbike "Canyon" sowie eine Angelausrüstung. Der Gesamtdiebstahlsschaden beträgt rund 2.000 Euro. Das Polizeirevier bittet um Hinweise, Tel.: 07841-70660.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: