Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Lahr

Rust - Einbruch bei Holzbaufirma

Im Gewerbegebiet Rust wurde im Zeitraum von Freitag auf Samstag in einen holzverarbeitenden Betrieb eingebrochen. Die unbekannten Täter hebelten ein Schiebetor auf und entwendeten Schlüssel zu mehreren Fahrzeugen, Fensterflügel und eine halbe Tonne Kupfer. Die Höhe des Diebstahlschadens beträgt circa 8.000,- EUR. Sollten Zeugen verdächtige Wahrnehmungen im Bereich des Gewerbegebietes gemacht haben, werden sie gebeten, sich beim Polizeirevier Lahr unter der 07821/2770 zu melden.

Ettenheim - Hilfe für verlorene Autofahrerin

Eine 32-jährige Mutter und ihr neunjähriger Sohn waren am Samstagabend im Bereich des Kahlenberg mit ihrem Pkw verloren gegangen. Ihr Navigationsgerät hatte sie über einen Feldweg geführt, in dessen weichen Untergrund ihr Auto stecken geblieben war. Orientierungslos und im Dunklen rief die Frau die Polizei um Hilfe. Anhand der Geo-Koordinaten des Navigationsgerätes konnte eine Streife an den Standort der beiden gelotst werden. Mutter und Sohn konnten durch die Streife im Anschluss sicher nach Hause gefahren werden.

/str

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: