Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Kehl-Achern-Renchtal

Offenburg (ots) - Willstätt - mit 2,4 Promille am Steuer

Bereits kurz vor 20 Uhr fiel einer Streife der Verkehrspolizei Offenburg ein Skoda auf, der mit auffallend langsamer Geschwindigkeit und mit deutlichen "Schlangenlinien" auf der Strasse von Offenburg in Richtung Kehl fuhr. Der Fahrer reagierte weder auf das Anhaltesignal der Polizei, noch nahm er das eingeschaltete Blaulicht zur Kenntnis. Als der Streifenwagen der Polizei ihn schließlich überholte, um ihn anzuhalten, konterte er prompt mit einem eigenen Überholmanöver, und setzte sich wieder vor das Einsatzfahrzeug der Polizei. Schließlich konnte er dann im Bereich Willstätt-Hesselhurst angehalten und kontrolliert werden. Die Ursache für sein Verhalten war schnell gefunden, das Messgerät der Polizei zeigte den stattlichen Wert von fast 2,4 Promille bei dem 57jährigen an. Die Polizei beendete die für alle anderen Verkehrsteilnehmer hochgradig gefährliche Fahrt mit der Anordnung einer Blutentnahme und Beschlagnahme seines Führerscheins. Diesen wird er mit Sicherheit für sehr lange Zeit nicht mehr in den Händen halten dürfen.

/Ki

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: