Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Meldungen aus dem Bereich Lahr

Lahr - Rauchmelder verhütet Schlimmeres

Großeinsatz für Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in der Nacht auf Donnerstag in der Ernetstraße. Bewohner eines Mehrfamilienhauses waren kurz nach Mitternacht vom Alarm eines Rauchmelders in einer Erdgeschosswohnung geweckt worden und stellten Rauch im Treppenhaus fest. Die betreffende Wohnung wurde durch die Wehrleute geöffnet und die Ursache rasch gefunden: Auf dem eingeschalteten Herd stand ein Topf mit Kartoffeln, der offenbar vergessen wurde und dessen Inhalt bereits vor sich hin kohlten. Der "Koch" wurde schlafend vorgefunden. Der 33-Jährige war so betrunken, dass ihn nicht einmal der Alarm seines Rauchmelders weckte. Er wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Klinikum verbracht. Nennenswerter Sachschaden war nicht entstanden.

Lahr - Rotlicht missachtet

Unter den Augen einer Streifenwagenbesatzung missachtete ein 31 Jahre alter Audi-Fahrer am Mittwochabend um 20.50 Uhr die rote Ampel an der Kreuzung Doler Platz / Max-Planck-Straße. Nun erwartet ihn Post von der Bußgeldbehörde.

Lahr - Sattelzugauflieger in Flammen

Ein schlafender Brummifahrer hatte in der Nacht auf Donnerstag viel Glück. Der 57-Jährige hatte am Abend gegen 21 Uhr seinen Sattelzug auf einen Autobahnparkplatz in Höhe Lahr gesteuert und sich dort zur Nachtruhe in seine Schlafkabine begeben. Um 00.40 Uhr meldeten Autofahrer in Richtung Norden über Notruf einen brennenden Lastwagen auf dem Parkplatz: Der mit 24 Tonnen Altpapier beladene Auflieger des schlafenden 57-Jährigen stand bereits lichterloh in Flammen. Ein anderer Lastwagenfahrer weckte seinen Kollegen, der daraufhin rasch die Zugmaschine abkoppelte und in Sicherheit brachte. Der Brand wurde von der Feuerwehr Lahr gelöscht, verletzt wurde niemand. Die Sachschadenshöhe beträgt 30.000 Euro. Hinweise auf die Brandursache ergaben sich nicht.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressedienst
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: