Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Ebersteinburg - Ausweichmanöver mit teurer Folge - Zeugenaufruf

Ebersteinburg (ots) - Bereits am Samstag gegen 13.30 Uhr kam es auf der Ebersteinburger Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine Mercedes-Fahrerin musste beim Ausfahren aus der Ortschaft Richtung Norden einem entgegenkommenden roten Jeep ausweichen. Aufgrund einer baulichen Fahrbahnverängung auf der Seite des männlichen Jeep-Fahrers hätte dieser seine Fahrt verlangsamen müssen. Stattdessen durchfuhr der Wartepflichtige die Engstelle mit unverminderter Geschwindigkeit und so mittig auf der Fahrbahn, dass die Frau ausweichen musste und den Bordstein touchierte. An ihrer A-Klasse entstand ein Schaden in Höhe von 800 Euro. Die Polizei Baden-Baden bittet um Hinweise zu dem männlichen Jeep-Fahrer unter 07221-6800.

/lk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: