Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Friesenheim - Angefahren und abgehauen - Polizei bittet Zeugen sich zu melden

Friesenheim (ots) - Eine 82 Jahre alte Autofahrerin parkte am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr ihren Renault Megane auf dem Parkplatz einer Apotheke in der Friesenheimer Hauptstraße ein. Nur wenige Minuten später musste die Dame feststellen, dass ein zunächst unbekannter Autofahrer ihren Wagen angefahren und Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro verursacht hatte. Der Verursacher war geflüchtet. Glück für die Seniorin: Sie wurde von zwei jüngeren Männern angesprochen, die den Unfall beobachtet und sich das Autokennzeichen des Mercedes notiert hatten. Die Ermittlungen richten sich nun gegen einen 77-Jährigen als mutmaßlichen Unfallflüchtigen. Zeugen des Unfalles, insbesondere die beiden Männer, welche die Geschädigte ansprachen, werden gebeten sich beim Polizeirevier Lahr zu melden, Tel.: 07821-2770.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: