Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Gleitschirmflieger nach Absturz in Lebensgefahr

Oppenau (ots) - Ein 65-Jähriger verlor heute Mittag gegen 12.30 Uhr im Verlauf eines Landeversuchs bei Oppenau die Kontrolle über seinen Gleitschirm und kollidierte mit einem Baum. Zeugen meldeten den Leitstellen von Feuerwehr und Polizei den regungslos in einem Laubbaum in Bodennähe hängenden Gleitschirmflieger im Bereich einer Gärtnerei am Moosweg. Nach erster notärztlicher Versorgung wurde der Schwerstverletzte mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Villingen-Schwenningen gebracht. Es besteht akute Lebensgefahr. Der Polizeiposten Oppenau hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: