Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Brand eines Wohnhauses in Kirnbach - Aktualisierung

Wolfach (ots) - Beim Brand eines Hauses in der Talstraße in Kirnbach ist am vergangenen Donnerstagnachmittag ein Schaden von mehr als 300 000 Euro entstanden. Bei dem Feuer ist das mehr als einhundert Jahre alte Gebäude und das Nebengebäude vollständig zerstört worden. Auch ein gegenüberliegendes Gebäude war durch die Hitze in Mitleidenschaft gezogen worden, dort sind durch die Hitzeeinwirkung mehrere Fensterscheiben zerbrochen. Die vor dem Haus verlaufende Kreisstraße musste bis in die Nachmittagsstunden während der Löscharbeiten gesperrt werden. Fünf Feuerwehren aus Wolfach, Gutach, Hausach, Haslach und Hornberg waren mit rund 80 Mann im Einsatz. Nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen hat die 81-jährige Bewohnerin nahe des Anwesens Heckenschnitt abgebrannt. Das Feuer ist dabei allerdings außer Kontrolle geraten. Eigene Löschversuche, bei denen sich die Frau Verletzungen zugezogen hat, blieben erfolglos. Die Flammen hatten schließlich ein Holztor erfasst, den Dachstuhl und dann das Gebäude in Brand gesetzt.

/hp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: