Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Bühl - Nachdenklich stimmende Geschwindigkeitskontrollen

Bühl (ots) - Heute Morgen von 07.00 Uhr bis 08.15 Uhr führten Beamte des Polizeireviers in der Siemensstraße im Bereich einer Schule Geschwindigkeitskontrollen im dortigen 30-Kilometer-Bereich durch. Die Polizei reagierte damit auf einen Hinweis wegen regelmäßigem zu schnellen Fahrens in diesem Bereich, in dem sich auch ein Fußgängerüberweg befindet. Die Messungen bestätigten leider die Richtigkeit der Beschwerde, in den 75 Minuten waren 35 Fahrzeugführer zu schnell unterwegs. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 50 statt der erlaubten 30 Stundenkilometer. Darüber hinaus resümierten die Beamten, dass hierunter leider viele Eltern festzustellen waren, die ihre Kinder zur Schule fuhren. Aber auch manch Pädagoge hatte es zu eilig, ehe auf dem Lehrerparkplatz eingeparkt wurde.

/wd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: