Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Lahr

Offenburg (ots) - Lahr - Unfall am Zubringer

Bei einem Verkehrsunfall ist am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr ein Sachschaden von rund 6000 Euro entstanden. Ein 22-jähriger Mercedesfahrer kam auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern, als er aus Richtung Flugplatz auf die B 36 einbiegen wollte. Das außer Kontrolle geratene Fahrzeug prallte schließlich mit einem aus Richtung Allmannsweier kommenden Audi zusammen. Glücklicherweise wurde bei dem Zusammenstoß niemand verletzt.

Lahr - Trödelladen heimgesucht

Unbekannte verwüsteten in der Nacht zum Sonntag die Warenauslage eines Trödelladens in der Güterhallenstraße. Am frühen Sonntagnachmittag entdeckte der Eigner die Bescherung: Die Unbekannten hatten in den Pavillon-Zelten vor seinem Geschäft Schläuche durchschnitten und viele andere Waren zerstört. Der Schaden kann noch nicht beziffert werden. Hinweise über Beobachtungen bitte an das Polizeirevier Lahr, Telefon 07821/277-0.

Lahr - Nach Unfall abgehauen

Einem 21-jährigen Schwanauer dürfte es am Sonntagnachmittag gehörig den Appetit verdorben haben. Kurz nach 16 Uhr hatte er in einem Imbiss in der Alten Bahnhofstraße seine Bestellung abgegeben und wartete voller Vorfreude vor dem Lokal. Seinen VW Golf hatte er derweil direkt daneben am Fahrbahnrand geparkt. Überraschend schnell für die enge Fahrbahn näherte sich unvermittelt ein gelber Fiat und es kam, wie es kommen musste: Als der Fiat auf Höhe des Golf war, knallte es. Der Fiat hatte den Golf gestreift. Zwar drosselte er jetzt die Geschwindigkeit, der Fiat-Lenker entschloss sich aber dann doch, davon zu fahren. Dennoch ist das Kennzeichen des Fiats bereits Gegenstand der Ermittlungen der Polizei. Der Schaden am Golf bewegt sich im unteren dreistelligen Bereich.

Lahr - Scheibe eingeschlagen

Unbekannt reagierten sich am Sonntagmorgen an einem Fiat in der Tullastraße ab. Dort hatte die Eigentümerin des Autos den Wagen geparkt, um zwischen zwei und fünf Uhr die Diskothek zu besuchen. Als sie wegfahren wollte, bemerkte sie die Bescherung: Die Heckscheibe des Autos war eingeschlagen. Hinweise bitte an das Polizeirevier Lahr, Telefon 07821/277-0.

Lahr - Folgenschwerer Diebstahl

Am frühen Sonntagmorgen führte ein 21-Jähriger die Beute aus einem Diebstahl der sofortigen Verwertung zu. Der junge Mann und vier weitere mutmaßliche Diebe bedienten sich im Spirituosenregal der Diskothek beim Flugplatz. Sie nahmen in einem unbeobachteten Augenblick Hochprozentiges im Verkaufswert von mehr als 1000 Euro an sich und verzogen sich nach draußen. Ein Teil des Diebesgutes fand sich - als Leergut - auf einem nahegelegenen Wiesengelände. Bei dem 21-Jährigen machte sich der Konsum Spirituosen nicht nur im aggressiven Verhalten gegenüber Passanten und Polizei bemerkbar, sondern auch im Anzeigewert des Alkoholtests: Fast drei Promille. Der junge Mann musste den Weg in eine Ausnüchterungszelle des Polizeireviers antreten. Die Ermittlungen dauern an.

Schwanau - Einbruch am Sonntagnachmittag

Ein Anwesen in der Unteren Oberaustraße in Nonnenweier ist am Sonntagnachmittag von Einbrechern heimgesucht worden. In der Zeit zwischen 13 und 22 Uhr stiegen die ungebetenen Gäste durch ein Fenster in das Einfamilienhaus ein und wühlten sich durch Schränke und Kommoden. Das Fenster hatte sie mit einem Stein eingeschmissen. Ihre Beute, Elektronikgeräte und Geldmünzen transportierten sie in einem dunkelblauen Rucksack weg, den sie im Haus gefunden hatten. Der Wert ist noch nicht genau bezifferbar. Die Polizei in Schwanau (Telefon 07824/6629910) bittet um Hinweise. Wer hat in der fraglichen Zeit im Bereich der Unteren Oberaustraße und der Wittenweiererstraße verdächtige Beobachtungen gemacht? Wem sind Personen oder Fahrzeugen aufgefallen?

/hp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: