Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Hund überfahren

Wolfach (ots) - Am Freitagmorgen wurde in der Bergstraße auf Höhe eines Gasthauses ein Mischlingshund überfahren. Während die Beifahrerin eines Fiat gegen neun Uhr für eine Erledigung das Fahrzeug verließ und die Fahrbahn überquerte, wartete der Fahrer und Hundeeigner im Auto. Allerdings bei geöffnetem Fenster, durch das der Hund unvermittelt auf die Fahrbahn sprang. Ein in diesem Augenblick auf gleicher Höhe fahrender Jeep erfasste das Tier. Es erlitt tödliche Verletzungen.

/hp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: