Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Einbrecher verfolgt - Aktualisierung

Biberach (ots) - Nach einem Einbruch in die Wohnung des Wirtsehepaares im Gewann Reiherwald bittet der Polizeiposten Zell am Harmersbach um Zeugenhinweise. Wie sich im Laufe der Ermittlungen herausstellte, hat der Einbrecher ein Fahrzeug benutzt, das in rund 300 Meter Entfernung zur Gaststätte geparkt war. Mutmaßlicher Abstellort war eine Ausweichstelle an der parallel zur B 33 verlaufenden Gemeindeverbindungsstraße vom Gasthof nach Steinach-Lachen. Nach Sachlage dürfte das Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Lachen davongefahren sein. Die Polizei schließt nicht aus, dass die Gaststätte im Vorfeld beobachtet worden ist. Am Mittwochabend gegen 23.30 Uhr - nicht wie ursprünglich berichtet in der Nacht zum Freitag - war der Wirt der Gaststätte während des laufenden Betriebes durch Geräusche auf einen Einbrecher aufmerksam geworden. Er nahm die Verfolgung des jüngeren Mannes auf, der zuvor die Wohnung im Obergeschoß des Anwesens heimgesucht hatte. Der Mann rannte in Richtung Lachen davon. Während der Flucht hatte der Einbrecher einen kleinen Tresor, den er aus der Wohnung gestohlen hatte, weggeworfen. Erbeutet hat der Einbrecher Bargeld und einige Schmuckstücke im Gesamtwert von mehreren hundert Euro.

Wer hat am Mittwochabend, 19.03.2014, besonders in der Zeit zwischen 23 Uhr und Mitternacht in diesem Bereich Beobachtungen zu Personen oder einem Fahrzeug gemacht? Hinweise bitte an den Polizeiposten Zell a.H. (Telefon 07835/54749-0).

/hp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: