Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Auto im Graben gelandet

Lahr (ots) - Die vergessene Handbremse sorgte dafür, dass ein Passat in der Hans-Inderfurth-Straße im 'Neuen Graben' landete. Der Wagen ist am Mittwochabend unbemerkt vom 57-jährigen Eigentümer losgerollt und über die Böschung in den Wasserlauf gerutscht. Er konnte am Donnerstagmorgen durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

/hp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: