Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meldungen aus dem Bereich Achern - Kehl - Renchtal

Offenburg (ots) - Kehl - Dieb treibt in einer Schule sein Unwesen

Vergangenen Montag ereigneten sich an einer Schule in Kehl-Kork mehrere Diebstähle. In sechs Fällen wurde Bargeld entwendet, einmal ein digitaler Fotoapparat. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich zwischenzeitlich auf einen dreistelligen Betrag. In einem Fall war der Täter besonders dreist: Aus einem Schrank entwendete er die gemeinschaftliche Klassenkasse. Nach den bisherigen Ermittlungen geht die Polizei nicht davon aus, dass die Diebstähle durch außenstehende Personen begangen wurden.

Oberkirch - Kind nach Verkehrsunfall verletzt

Am Mittwoch ereignete sich gegen 17.45 Uhr in der Weintalstraße in Oberkirch ein Verkehrsunfall, bei dem ein 13-Jähriger verletzt wurde. Eine 30-jährige Corsa- Fahrerin fuhr auf der Weinstraße talwärts in Richtung Oberkirch. Plötzlich kam aus der Straße Rebbergweg der 13-jährige Junge mit seinem Fahrrad auf die Fahrbahn gefahren und nahm der Autofahrerin die Vorfahrt. Trotz einer Vollbremsung konnte die 30-Jährige den Zusammenstoß nicht verhindern. Der junge Radfahrer erlitt leichte Verletzungen. Ein hinzugerufener Rettungswagen brachte den Verletzten zur ambulanten Versorgung ins Kreiskrankenhaus Oberkirch.

Sasbachwalden - Aufgeweichter Damm eines Fischweihers gab nach

Gegen 23.30 Uhr in der Nacht zum Donnerstag wurden Anwohner des Murberg durch ungewohnte Wassergeräusche geweckt. An einem Fischteich oberhalb der Waldstraße hatte ein rund 1,5 Meter breites Stück des Dammes in Bereich des Überlaufs nachgegeben. Dieser hatte sich nach bisherigen Ermittlungen in diesem Bereich aufgeweicht und dem Druck der Wassermassen nicht mehr standgehalten. Durch das austretende Wasser ist Geröll und Erdreich auf die darunter verlaufende Waldstraße gespült worden. Die freiwillige Feuerwehr Sasbachwalden konnte in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern des Bauhofs noch in der Nacht den gröbsten Schmutz beseitigen.

/sh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: