Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Verletzte nach Unfall auf B33 auf dem Weg der Besserung

Offenburg (ots) - Nach dem schweren Unfall auf der B33 bei Elgersweier am Dienstagnachmittag, konnten drei Beteiligte die umliegenden Krankenhäuser nach ambulanter Versorgung wieder verlassen. Die beiden durch den Unfall schwerverletzten 61- und 31-Jährigen sind zwar weiterhin auf stationäre Betreuung angewiesen, befinden sich aber auf dem Wege der Besserung. Weshalb der 65-jährige Unfallverursacher kurzzeitig die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor ist weiterhin unklar. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: